14.07.2015 10:28
International Camp
Von: Andreas Reck

Spaß und Spiel am Bucher Berg


Scout Ralley

Kanutrip auf der Altmühl

Kanutrip auf der Altmühl

Kanutrip auf der Altmühl

Brownsea-Island-Spiel

Bau einer Brücke...

um den reißenden Fluss..

zu überqueren

Messen, schätzen, wiegen

Das traditionelle deutsche Pfadfinderzelt, die Kohte

Die erste Woche mit Gästen aus Deutschland und Irland liegt hinter uns, eine Woche voller Hitze, Sonnenschein und ein bisschen Abkühlung in Form von Regen. Besonders begehrt waren daher die Plätze im Naturbad in Breitenbrunn, wo man sich wunderbar erfrischen kann (Eintritt ist kostenlos!). Genauso erfrischend ist natürlich ein Kanutrip auf der Altmühl, für den man hier am Platz ganz leicht Kanus und einen Shuttleservice buchen kann.

Während sich die Ranger/Rover der DPSG Brauweiler blind aussetzen ließen und zu Fuß durch den idyllischen Naturpark Altmühltal zurück zum Lager wanderten, absolvierten die Jupfis/Pfadis die Scout-Ralley. An verschiedenen Stationen konnten sie unter Anleitung des Staff-Teams typische Pfadfinderspiele ausprobieren, mit Hilfe einer selbstgebastelten Holzbrücke einen reißenden Fluss überqueren und zum Schluss noch einiges über die typischen deutschen Pfadfinderzelte lernen. Natürlich wurde getreu dem Pfadfinderprinzip "learning by doing" auch gleich noch eine Kohte gemeinsam aufgebaut.

Wohlverdient konnte man sich anschließend ein leckeres Eis vom Kiosk schmecken lassen...